Unterm Techno liegt der Punk, 26.10.2018, ://about blank

B2b crew (B2b)
BEC (Second state)
Christopher Rau (Smallville)
Jay Quentin (live | Headroom)
Mila Stern (Quality Time)
Mutti Cool (Trash, Punk, Liebeslieder)
Tigerhead (killekill)
★ more tbc.

▶ ZELT:
☆ Punker-Kneipe mit Sterni-Tresen
Akktenzeichen (live)
☆ Chor der Barmherzigen (live)
☆ Schnapsrad
☆ Schießbuden
☆ Zuckerwatte mit den Cotton Candy Communists

▶ WHAT?!
Neues Jahr, gleiche Scheiße, altbewährtes Konzept: 2018 liegt der Punk wieder betrunken unterm Techno und pogt auf der jährlichen ANA-Soliparty grazil stolpernd über den Dancefloor. In Anbetracht der politischen Ereignisse könnte durchgängig Katerstimmung herrschen. Chemnitz, AfD, Bundes-Horst – alles über die Maaßen skandalös. Trotzdem oder gerade deshalb: wir laden ein, tanzt, quatscht, diskutiert, hängt mit uns am Tresen ab und finanziert so auch im nächsten Jahr antifaschistische Kiez- und Solidaritätsarbeit mit und für Geflüchtete.


0 Antworten auf „Unterm Techno liegt der Punk, 26.10.2018, ://about blank“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− sechs = zwei